Beispiel-Beitrag:

    Beispiel-Bild Waltraut Ellinger "Fecker"-Wirtin

    Waltraut Ellinger, ehemalige Fecker-Wirtin, seit ca. 40 Jahren in Hechingen, sagt über die Stadt:
    "Hechingen hat sich an mich gewöhnt und ich mich an Hechingen. Mein Verhältnis zu Hechingen ist geradezu familiär geworden, ich bin gerne in Hechingen. Hechingen bietet so viele kulturelle Angebote - sogar mehr, als man verarbeiten kann."




    Ausstellung zum Fotowettbewerb 2018

    Der Fotowettbewerb war ein Projekt des Hechinger Esprit in Zusammenarbeit mit dem Hohenzollerischen Landesmuseum

    Das Motto



    Leut' vo' Hechinga
    persönlich & besonders


    (für Nicht-Schwaben: Leute von/aus Hechingen)



    Das Thema

    Die Menschen in und um Hechingen stehen dieses Mal im Vordergrund des Wettbewerbs und der Ausstellung. Es sind Fotografien entstanden, die Menschen in besonderer und persönlicher Weise zeigen. Mit je einer kleinen Geschichte, welche sich hinter dem Bild bzw. der Person steckt, erzählt die Ausstellung vieles mehr als nur durch das Bild. Schicksale, Persönlichkeiten, Amüsantes werden durch alle Altergruppen, Geschlechter, Berufe, und und und gezeigt.

    Die aus den Einsendungen ausgewählten Fotografien werden zusammen mit den Texten im Rahmen der 3. Langen Nacht der Kultur im Hohenzollerischen Landesmuseum ab dem 29.09.2018 ausgestellt und es werden drei Sieger mit Preisen gekürt.
    Die Ausstellung wird bis Ende Januar 2019 zu besichtigen sein.

    Die Stadt Hechingen/das Hohenzollerische Landesmuseum bedankt sich für die Überlassung der Nutzungsrechte an den Fotos.
    • Bericht in der Hohenzollerischen Zeitung vom 16.7.2018